Meine Schwerpunkte

15 Jahre Bildungsarbeit und mein eigener, nicht geradliniger Weg geben mir einen Expertise auf das Thema Bildung. Sehr gern arbeite ich mit Menschen daran, eine diskriminierungskritische Bildungsarbeit zu entwickeln und blicke dabei insbesondere aus einer klassismuskritischen Perspektive auf die Prozesse. Gemeinsam mit Auftraggebenden möchte ich daran arbeiten, Bildungsprozesse zeitgemäßer, demokratischer, individueller und partizipativer zu gestalten.

Ich passe Angebote gern individuell gemeinsam mit Kolleg:innen aus meinem Netzwerk für Dich oder Deine Institution an. Kontaktiere mich dazu gern für ein unverbindliches Erstgespräch.

Mein Bildungsverständnis ist vielfältig und fachübergreifend. Es gibt jedoch Themen, die mir besonders am Herzen liegen:

  • Methoden (systemischer) Online-Beratung & Online-Moderation
  • politische (Medien-)Bildung
  • (Anti-)Klassismus – Sensibilisierungs- & Einführungsworkshops
  • Kinderrechte
  • Digitale & zeitgemäße Bildungsarbeit in schulischen und außerschulischen Kontexten